ziemlich gesund
gemäßigte Gesundheitstipps

Jack William Nicklaus - Der Goldene Bär

Jack William Nicklaus wurde am 21. Januar 1940 in Columbus, Ohio in den Vereinigten Staaten geboren. Als erster Golfer, der die Champions Tour vier mal gewann und Gewinner aller großen Turniere der PGA sowie der Champions Tour, zu seiner Zeit noch als „Senior Tour“ bezeichnet, war Jack William Nicklaus einer der weltweit besten Golfspieler der 60er bis 80er Jahre. Der „Goldene Bär“ begann seine Profikarriere im Jahr 1961 was in den darauffolgenden Jahren zu ungeschlagenen Leistungen führte. Er gewann drei Players Championships, drei Open Championships, vier US Opens, sechs Australian Opens, fünf PGA Championships und ging als der älteste Spieler in die Geschichte ein, der jemals die Masters gewonnen hat. Als in den 70er Jahren die World Golf Hall of Fame geschaffen wurde, war Nicklaus einer der ersten Golfer, der aufgenommen wurde. Nicklaus blieb über viele Jahre aktiv und gab mit den Open im Jahre 2005 sein Abschiedsturnier. Mit einem Sonderdruck der 5-Pfund-Note der Royal Bank of Scotland erfuhr Nicklaus ebensolche Ehrung wie mit dem Preis für die ausländische Sportpersönlichkeit des Jahres seitens der BBC im Jahre 1980 und dem Preis des Sportler des Jahres der Sports Illustrated im Jahre 1978. Mit seiner Firma Golden Baer tritt Nicklaus heute als ein führender Architekt für Golfplätze in Erscheinung. Jack William Nicklaus ist auch heute ein Vorbild für viele Nachwuchsgolfspieler, und dies nicht nur in den Vereinigten Staaten. Mit der richtigen Golfkleidung und den passenden Golfschuhen ausgestattet, möchte manch ein junger Golfer gerne in die Fußstapfen von Nicklaus treten.

Das Golfspiel - auch auf die richtige Ausrüstung kommt es an

Golfspiel
© Rainer Sturm / pixelio.de
Der Erfolg beim Golfspiel wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst: Natürlich spielt Talent eine maßgebliche Rolle. Anders als bei Ausdauer- oder Mannschaftssportarten sind beim Golfspiel ein gewisses motorisches Geschick, Fingerfertigkeit und körperliche Gewandtheit ausschlaggebende Eigenschaften, die zu einem guten Handicap führen können. Der Golfspieler sollte über ein gutes Sehvermögen verfügen, gerade auch in der Weitsicht, werden doch Bälle oft über mehrere hundert Meter gespielt. Doch mit Talent alleine ist es nicht getan. Für jeden Golfanfänger ist es wichtig, auch einen qualifizierenden Golfkurs absolviert zu haben. Hierbei werden nicht nur notwenige Fertigkeiten gelehrt, sondern ein Kurs vermittelt auch wesentliche Grundlagen der Golfetikette, des grundsätzlich sehr einfachen aber in der Praxis manchmal recht komplexen Regelwerkes des Golfspiels und setzt auch die Grundlagen, um die Platzreife auf den Golfplätzen zu erwerben. Als Platzreife wird die Erlaubnis bezeichnet, auf einem nichtöffentlichen Golfplatz spielen zu dürfen. Auch die richtige Golfausrüstung ist eine Voraussetzung für den Erfolg beim Golfspiel. Jede Bahn verfügt über eine individuelle Länge, die Schläge verschiedenster Weite und unterschiedlicher Flugbahnen voraussetzen. Golfschläger differenzierter Bauweise, ob Holz oder Eisen, ob Wedges oder Putter sorgen für den passenden Schlag in die Weite und in die Ferne. Für einen sicheren Tritt sorgen Golfschuhe und für das persönliche Wohlgefühl die passende Golfkleidung. Die passende Ausstattung für ein erfolgreiches Spiel auf dem Golfplatz kann im Golfshop erworben werden.

Gesundheit
Startseite Impressum Datenschutz
fit und gesund
SportErnährungGesundheitswesenErnährungstippsNichtraucherMedizinisches PersonalHaarausfallArztpraxisTiefer SchlafenBlutreinigungWellnessReinkarnationstherapieSeelische LeidenKosmetikSchönheitNLPHeuschnupfenRechtBarrierefrei wohnenFeuchtigkeitBandscheibenvorfall
Golf spielenSchwimmenbadesaisonFitnessFitnesscenter