ziemlich gesund
gemäßigte Gesundheitstipps

Erholung in Wellness- und Spa-Einrichtungen

Die Gesundheit des Menschen basiert auf Wohlbefinden: Wer großen Stress ausgesetzt ist, der hat weniger Abwehrkräfte und wird infolgedessen schneller krank. Auch die ganzheitliche Medizin setzt auf die Balance zwischen Körper und Geist. Wellness ist also nicht nur eine kurze, körperliche Wohltat, sondern sie wirkt sich auch positiv auf das gesamte Lebensgefühl aus. Deshalb freuen sich viele über einen Relax-Tag im Spa oder über ein Wochenende im Wellness-Hotel. So kommen sie aus dem alltäglichen Trott heraus und lassen die Alltagssorgen hinter sich.

handtuch
© TanteTati / pixabay.com
Zum perfekten Entspannungsgefühl gehören weiche Frottiertücher und Bademäntel, wie sie bei www.roux-frottee.de zu finden sind. Ob es um kosmetische Anwendungen geht, um Massagen oder um einen Saunabesuch, das anschmiegsame Handtuch gehört einfach dazu. Es bietet die gewünschte Behaglichkeit und unterstreicht mit seiner sanften, dichten Oberfläche den Wellness-Faktor. Viele Spa-Hotels bzw. Einrichtungen haben ihre eigenen Frottierwaren, die sie für die verschiedenen Anwendungen zur Verfügung stellen. So ist es nicht nötig, ein eigenes Handtuch mitzubringen. Wer hier eintritt, fühlt sich schnell wohl zwischen den anderen, einheitlich gekleideten Wellness-Fans. Die Unterschiede schwinden, sodass ein Gemeinschaftsgefühl entsteht. Dies ist eine wichtige Grundlage, um sich komplett entspannen zu können. Zudem entführen einen die warmen, weichen Frottiertücher häufig in Kindheitserinnerungen.

Bei einem Wellness-Tag oder -Wochenende ist ein Rundum-Genuss gewährleistet. Im Allgemeinen brauchen sich die Gäste um nichts zu kümmern. Das Personal führt sie von einer Behandlung zur nächsten, beispielsweise zur Massage, zum Schlammbad oder zur Fangopackung. Abhängig von der Vereinbarung bzw. Buchung können es sich die Wellness-Suchenden auch einfach im Schwimmbad oder in der Relaxing-Zone gutgehen lassen. Wärmekissen oder ein Saunabesuch unterstützen die Entspannung während des Aufenthalts.

Der Besuch eines Wellness-Hotels ist keinesfalls nur für beruflich stark beanspruchte Personen geeignet. Auch für diejenigen, die weniger Alltagsstress haben, ist es gut, hin und wieder herauszukommen. So wird die Besinnung auf das eigene Ich gefördert und die ständigen Probleme treten in den Hintergrund. Es gut einfach gut, sich einmal rundum verwöhnen zu lassen. Das versierte Spa-Personal kennt sich mit den verschiedenen Tricks aus und hilft mit gezielten Massage oder anderen Anwendungen, die Muskulatur komplett zu lockern. Bei denjenigen, die bisher eine solche Komplett-Entspannung vermieden haben, kann ein solches Erlebnis erstaunliche Emotionen auslösen. Sie fühlen sich plötzlich befreit und sehen ihren sonstigen Alltag aus einer veränderten Perspektive. Andere Menschen freuen sich einfach über die Verwöhn-Einheiten, die sie hier erhalten.

Auch zuhause ist es möglich, einen Wellness-Tag einzulegen; hier kann allerdings die Familie dazwischenfunken. Eine ausgiebige Dusche oder ein Wannenbad lässt sich jedoch nur genießen, wenn keine Störung droht. In einem flauschigen Bademantel beginnt danach die Entspannungsphase, begleitet von schöner Musik und umgeben von den Lieblingsfarben und angenehmen Düften. Dieser Rahmen kann selbst geschaffen werden, doch in einem Wellness-Hotel oder einem Spa ist das alles schon vorhanden. Es lohnt sich also, einen oder mehrere Tage zu pausieren und vom normalen Alltag Abstand zu nehmen. Körper und Seele finden in einer komplett eingerichteten Wellness-Oase die idealen Voraussetzungen, um ihren eigenen Ruhepunkt zu finden.

Viele Einrichtungen bieten Komplettprogramme inklusive Massage-Anwendungen und Eintritt in den Spa-Bereich an. Für Einzelpersonen oder Paare, für ein Wochenende oder mehrere Tage, je nach Angebot ist ein geruhsamer Aufenthalt gewährleistet. Neben dem Wohlfühl-Angebot mit Wellness-Anwendungen überzeugen die Hotels auch durch ihre harmonisch eingerichteten Zimmer, die die eigene Philosophie fortführen. Hierbei können fernöstliche Themen im Vordergrund stehen, pflanzliche Heilmethoden, traditionelle Kneipp-Kuren und viele weitere Programme. So kann jeder für sich selbst überlegen, welches Spa-Erlebnis seinen persönlichen Vorlieben am nächsten kommt. Von der Thalasso-Therapie bis zur Öl-Massage, vom minimalistischen Entspannungsraum bis zu luxuriös ausgestatteten Bädern, für jeden Bedarf gibt es das geeignete Wellness- oder Fitness-Programm. Die Relax-Zonen befinden sich oft nicht nur in den Innenräumen, sondern auch draußen in der stillen Natur.

Gesundheit
Startseite Impressum Datenschutz
fit und gesund
SportErnährungGesundheitswesenErnährungstippsNichtraucherMedizinisches PersonalHaarausfallArztpraxisTiefer SchlafenBlutreinigungWellnessReinkarnationstherapieSeelische LeidenKosmetikSchönheitNLPHeuschnupfenRechtBarrierefrei wohnenFeuchtigkeitBandscheibenvorfall
Handtuch